Einleitung

Die vorliegende Datenschutzerklärung enthält ausführliche Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen während Ihres Besuchs unserer Website sammeln, verarbeiten.

Wir wollen betonen, dass alle Handlungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zulässig sind und mit den geltenden Rechtsvorschriften über personenbezogene Daten übereinstimmen. Wir verpflichten uns, sowohl die geltenden Rechtsvorschriften über den Schutz personenbezogener Daten, darunter DS-GVO einzuhalten, als auch mit Ihren Daten verantwortungsvoll umzugehen und auf diese Art und Weise den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten.

Anwendung

Die vorliegende Datenschutzerklärung betrifft personenbezogene Daten aller Personen, die unsere Website besuchen, u.a.:

  • Nutzer der Website, d.h. Personen, die unsere Internetseite besuchen;
  • Bewerber;
  • Personen, die uns über dedizierte Formulare kontaktieren.

Verantwortlicher

Der Verantwortliche für Ihre personenbezogene Daten ist:

Scalo Sp. z o.o.; Powstańców Śląskich 9, 53-332 Wrocław
Telefon: +48 71 758 34 00
E-Mail: info@scalo.hypercrew.pl

Der Verantwortliche benannte den Datenschutzbeauftragten, den man bei Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten per E-Mail: iod@scalo.hypercrew.pl oder unter der Anschrift des Verantwortlichen kontaktieren kann.

Arten der verarbeiteten Daten

Je nach Ihren Aktivitäten auf unserer Website sammeln wir entsprechende Daten.

Die personenbezogenen Daten sammeln wir automatisch mit Hilfe sog. Cookies oder direkt von Ihnen, wenn Sie Ihre Daten in bestimmten Formularen hinterlassen.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, genannt Plätzchen (engl. Cookie – Plätzchen), die während des Besuchs verschiedener Internetseiten im Endgerät (Computer, Laptop, Smartphone) gespeichert werden.

Während Sie unsere Website besuchen, sammeln und registrieren wir Daten, die personenbezogene Daten aus dem Browser enthalten können, und nutzen dabei verschiedene Methoden, wie Cookies, das bedeutet Pixel-Tags. Unter ihnen können sich befinden:

  • IP-Adresse;
  • einmaliger Cookie-Identifikator samt Informationen über die Cookies und die Information, ob Ihr Gerät die Software hat, die den Zugang zu bestimmten Funktionen ermöglicht;
  • einmaliger Identifikator und Typ des Geräts;
  • Domäne, Browsertyp und Sprache,
  • Betriebssystem und Systemeinstellungen;
  • Land und Zeitzone;
  • Informationen über die Interaktionen mit unserem Service, wie Anklicken oder angegebene Präferenzen;
  • Zugangszeiten und URL-Adressen.

Wir informieren Sie, dass in den Einstellungen des Browsers Ihre Präferenzen über die Aufbewahrung von Cookies eingestellt werden können. Die meisten Browser bieten auch Funktionen, die das Durchsehen und Entfernen von Cookies ermöglichen. Die Browserhersteller bieten in ihren Produkten Hilfeseiten, die mit der Cookie-Verwaltung zusammenhängen, z.B.:

  • Internet Explorer
  • Firefox
  • Google Chrome
  • Opera

Informationen aus Formularen

Auf unserer Seite befinden sich auch Formulare, die für bestimmte Zwecke dediziert sind und mit deren Hilfe wir zusätzliche personenbezogene Daten sammeln können, das sind:

  • Formulare für Bewerber – Formulare mit deren Hilfe Sie um eine Arbeitsstelle bei uns ersuchen können, in denen wir u.a. folgende Daten sammeln: Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Lebenslauf (und alle Daten aus dem Lebenslauf), Region.
  • Kontaktformulare – Formulare mit deren Hilfe Sie uns kontaktieren können, in denen wir solche Daten sammeln, die auf dem jeweiligen Formular erscheinen, es können u.a. sein: Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Korrespondenzinhalt, etc.

Die Angabe in den Formularen ist freiwillig und beruht auf Ihrer freiwilligen Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten zum jeweiligen Zweck.

Zwecke der Datenverarbeitung

Alle Daten, die wir mit Hilfe der Website sammeln, sammeln wir zu einem deutlichen und konkreten Zweck.

Cookies

Wir nutzen Cookies, um die Verwendung des Services durch die Nutzer zu überwachen und um Ihre Präferenzen zu verstehen. Wir benutzen auch Cookies, um Sammelinformationen über die Bewegungen im Service und die Interaktion mit dem Service zu erhalten, um Trends zu identifizieren und Statistiken zu erhalten, um unsere Website zu verbessern. Die Cookies erlauben uns auch die Serviceadministration, Analyse der Statistiken, Verwaltung der Inhalte des Services oder Diagnose potentieller Probleme auf der Seite.

Informationen aus Formularen für die Bewerber

Die von Ihnen angegebenen Daten werden zum Zweck der Durchführung von Bewerbungsprozessen verarbeitet.

Informationen aus Kontaktformularen

Die Daten, die von Personen, die um Kontakt ersuchen, übermittelt werden, werden von uns zum Zweck der Realisierung eines wirksamen Kontakts und zur Abwicklung der Angelegenheit im Zusammenhang mit dem Inhalt verarbeitet.

Darüber hinaus kann es bei solchem Formular die Möglichkeit geben, eine freiwillige Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem anderen Zweck, der immer in der freiwilligen Einwilligung definiert ist, zu erteilen.

Aufbewahrungsdauer personenbezogener Daten

Die Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten hängt von dem Zweck ab, zu dem sie gesammelt wurden oder welche Art der Einwilligung Sie erteilten. Sobald der Zweck der Verarbeitung nicht mehr besteht, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, eine Ausnahme kann die Notwendigkeit sein, die Daten im Zusammenhang mit den Rechtsvorschriften oder mit dem berechtigten Interesse des Verantwortlichen im Zusammenhang mit der Feststellung, Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen, zu verarbeiten.

Datenart

Dauer

Cookies

Die Cookies werden in Ihren Geräten aufbewahrt und können bis zu ihrer Entfernung verarbeitet werden.

Informationen aus Formularen für die Bewerber

Entsprechend der erteilten Einwilligung zur Verarbeitung 6 Monate oder 3 Jahre, entsprechend dem berechtigten Interesse des Verantwortlichen 3 Jahre.

Informationen aus Kontaktformularen

Entsprechend der Mitteilung bis zur Abwicklung der Angelegenheit, bei einer zusätzlichen Erteilung der Einwilligung entsprechend dem diesbezüglichen Informationsmaterial, entsprechend dem berechtigten Interesse des Verantwortlichen 3 Jahre.

Rechte der betroffenen Personen

Gemäß DS-GVO haben Sie und alle Personen, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten, das Auskunftsrecht, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Datenlöschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Einlegen eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung, das Recht auf Widerruf der Einwilligung zum beliebigen Zeitpunkt ohne Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der zuvor erfolgten Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Alle Ihre Fragen im Zusammenhang mit Ihren Rechten in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten beantworten wir innerhalb von 30 Tagen.

Betroffenen, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten, steht auch das Recht zu, eine Beschwerde bei dem zuständigen Aufsichtsorgan einzulegen, in Polen ist das: Urząd Ochrony Danych Osobowych, Stawki 2, 00-193 Warszawa, www.uodo.gov.pl

Zurverfügungstellen personenbezogener Daten

Um unsere Dienstleistungen wirksam zu realisieren, kann es dazu kommen, dass Ihre personenbezogenen Daten anderen Wirtschaftsteilnehmern zur Verfügung gestellt oder offenbart werden müssen.

Sollte der andere Wirtschaftsteilnehmer, dem wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verfugung stellen oder offenbaren, sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, verwenden wir notwendige und entsprechende Sicherheitsmittel, die gesetzlich verlangt sind.

Wir können auch verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten als Antwort auf die Forderung staatlicher Organe in Anlehnung an entsprechende Gesetze offenzulegen. In einer solchen Situation werden wir Sie, wenn möglich, vor einer solchen Offenlegung kontaktieren. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, garantieren wir, dass wir nur die Daten offenlegen, die zur Erreichung des erforderlichen Zwecks notwendig sind.

In jedem Fall wird die Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften und unter Anwendung der gesetzlich geforderten Sicherheitsmittel erfolgen.

Datensicherheit

Wir schränken die Menge der gesammelten personenbezogenen Daten ein, so dass sie dem Zweck entspricht – wie oben beschrieben. Wir schränken ein, sichern und kontrollieren alle unsere Informationsressourcen vor unbefugtem Zugang, Beschädigung, Verlust oder Zerstörung, sowohl physisch als auch elektronisch. Die personenbezogenen Daten speichern wir nur solange wie oben beschrieben, um eine Antwort auf Ihre Bitten zu erteilen oder länger, wenn das gesetzlich gefordert wird. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu historischen oder statistischen Zwecken speichern, sichern wir zu, dass sie nicht weiter verwendet werden.

Links zu anderen Seiten, die auf der Serviceseite platziert sind

Wir weisen auch darauf hin, dass Dritte ebenfalls Ihre personenbezogenen Daten über unsere Website mit Hilfe von Cookies, Plugins Dritter und Widgets sammeln können. Dritte sammeln diese Daten direkt von Ihrem Browser und die Verarbeitung dieser Daten unterliegt ihren eigenen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen die jeweiligen Datenschutzbestimmungen zu lesen, denn Scalo Sp. z o.o. haftet dafür nicht.

Änderungen in der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen in die vorliegende Datenschutzerklärung einzuführen. Die aktuelle Version des Dokuments ist auf unserer Seite verfügbar.

Diese Website verwendet Cookies um die Dienstleistung zu realisieren. Erfahren Sie mehr oder schließen Sie die Nachricht.